Wer bin ich und wenn ja wie viele

Ich bin Rheinländerin um genau zu sein bin ich Kölnerin. Und dieses rheinische Temperament, gepaart mit der extravertierten hoch sensitiven Persönlichkeit (HSP) macht meine Begabung als Coach und Beraterin aus. Eine weitere Seite von mir ist die Scanner-Persönlichkeit. Dieser Anteil in mir sorgt dafür, dass ich ein sehr weites Wissensspektrum habe und mir die wenigsten Dinge fremd sind. Hinzu kommt, dass ich hochbegabt bin. Alles zusammen führt dazu, dass ich leichter Dingen auf den Grund gehen kann. Ich stelle Verknüpfungen zwischen Dingen her, die den meisten Menschen verborgen bleiben. Diese Besonderheiten setze ich ein, um meinen Kunden zu helfen, neue Wege für sich selbst zu finden

Nicht erst seit “Fifty Shades of Grey” sagt mir der Begriff BDSM etwas. BDSM gehört schon sehr lange zum meiner Sexualität. Hierdurch habe ich ein Verständnis für alle die sich gerade in der Sexualität als “anders” fühlen.

Von meiner Ausbildung her bin ich Steuerfachangestellte und gepr. Bilanzbuchhalterin, sowie psychologische Beraterin, Sexologin, Hypnosecoach und Entspannungstrainerin. Für die nähere Zukunft ist eine Ausbildung in Traumatherapie geplant.

Mein Name ist Nicole Madeleine Natusch.

So arbeite ich

Lösungsorientiert

Systemisch

gerne mit Gewaltfreier Kommunikation nach Marshal B. Rosenberg

meine Lieblingstools sind “das innere Team”, das “Familienbrett” und das “Genogramm”

mit Progressiver Muskelentspannung

mit Hypnose

Meine Fortbildungen

Heilpraktiker für Psychotherapie mit Abschluss als psychologische Beraterin (2014-2015), Paracelsus Schule Hamburg

Sexologie und Sexualberatung (2015), Paracelsus Schule Hamburg

Die Psychologie des Abnehmens (2016), Paracelsus Schule Hamburg

Fachausbildung: Entspannung und Hypnos zur Resilienzförderung (2016), Paracelsus Schule Hamburg

  • Hypnose (nach Milton Erickson)
  • Meditation, Phantasiereisen
  • Klangschalenmassage
  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Autogenes Training
  • Wirkung von Farben und Düften